Der eigene Server – nicht immer ein Traum

Einen Server zu mieten und zu verwalten sind oftmals zwei ganz verschiedene Welten. Das Mieten erfolgt innerhalb kürzester Zeit und ist kinderleicht. Doch das Verwalten eines Servers kann einige Schwierigkeiten aufweisen. Besonders wichtig ist zu wissen, dass der Mieter des Servers voll für den Server haftbar gemacht werden kann. Sollte sich ein Haker in den Server einschleichen und Schaden anrichten können, der Dritte betrifft, so ist der Mieter des Servers voll haftbar. Um dieses Problem zu vermeiden sollten ständig neue Sicherheitsupdates für den Server gemacht werden, der die Sicherheit garantiert. Dies ist jedoch oftmals mit sehr viel Aufwand und fachdienlichen Kompetenzen verbunden.

Problemlösung auf die leichte Weise
www.servado.de hilft Ihnen im Handumdrehen aus dieser Problematik heraus. So können Sie sich für wenig Geld einen Managed Server bestellen. Hierbei werden Administratoren von www.servado.de beauftragt, sich regelmäßig um die Sicherheitsupdates auf Ihrem Server zu kümmern. Der Server ist immer auf dem neusten Stand und kann keinerlei Schaden anrichten, den Sie als Mieter oder Besitzer tragen müssen.